Skip to main content

BAFIN/ FSA

GKFX: EUR/USD: Geht der Abverkauf in die nächste Runde?

EUR/USD: Geht der Abverkauf in die nächste Runde? Rückblick (01.07.2019 bis 05.07.2019) Der Euro bewegte sich zu Beginn unseres Betrachtungszeitraums, am Montag der letzten Handelswoche, im Bereich von 1,1360. Dieses Level konnte der Kurs allerdings nicht lange halten, es folgte gleich zum Wochenbeginn ein Abverkauf auf die 1,1285. Nach einer kurzen Verschnaufpause griffen die Shorties […]

GKFX: Ölpreis: Rally gerät ins Stocken!

Der Ölpreis hat am 25. April ein neues Jahreshoch bei 74,73 US-Dollar markiert. Seit diesem High geht es allerdings stetig nach unten. Am gestrigen Tag fiel der Kurs in der Spitze auf die 69,52 USD, zum Handelsende kostete ein Barrel (159 Liter) Brent 70,18 USD. Belastet wurden die Notierungen durch die US-Produktion, die auf immer […]

Untreue-Vorwurf: Ermittlungen gegen Ex-BaFin-Chef Sanio eingestellt

Die Schieflage der Privatbank Sal. Oppenheim brachte dem früheren BaFin-Chef Jochen Sanio Ärger ein. Die Staatsanwaltschaft ermittelte wegen des Verdachts der versuchten Erpressung und der Beihilfe zur Untreue. Nun wurde das Verfahren eingestellt. Die schwere Krise der Privatbank Sal. Oppenheim im Sommer 2009 beschäftigt die Justiz bis heute. Auch der frühere Chef der Bundesanstalt für […]

Felix Hufeld könnte neuer Finanz-Oberaufseher werden

Frankfurt am Main (OnlineBroker-Portal.de) Im Gespräch für einen neuen Präsidenten für die Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (Bafin) könnte Felix Hufeld, der bisher als oberster Versicherungsaufseher bei der Bafin tätig war der neue Nachfolger Elke Königs werden. Die amtierende Präsidentin Elke König wird neue Chefin des Europäischen Bankenabwicklungsmechanismus. Somit könnte Hufeld der neue Präsident der Bonner Behörde […]

Debeka: Bafin kritisiert mangelhaften Umgang mit Daten potentieller Neukunden

Frankfurt am Main (OnlineBroker-Portal.de) Ende 2013 musste sich die Debeka mit dem Vorwurf des illegalen Datenkaufs auseinandersetzten. Die Finanzaufsicht Bafin überprüfte die Vorgänge und bemängelte nun nach Angaben der Versicherung den Umgang mit den Daten von potentiellen Neukunden. Es seien keine Sanktionen verhängt worden. Die Debeka versprach die Mängel umgehend zu beseitigen. Laut Debeka kritisierte […]

UK: Berufsverbot für Ex-UBS-Banker im Zusammenhang mit Adobolis-Fall

Frankfurt am Main (OnlineBroker-Portal.de) Zum ersten Mal hat die britische Finanzmarktaufsicht FCA einen Banker mit einem Berufsverbot belegt. Betroffen ist der ehemalige UBS-Angestellte John Hughes, der nach FCA-Angaben über Kweku Adobolis Spekulationen informiert war, diese jedoch trotz anfänglicher Beunruhigung nicht weitermeldete. Adobolis hatte im September 2011 bei der Londoner UBS durch unerlaubte Spekulationen mit ETF’s […]

Alceda Asset Management GmbH erhält BaFin-Erlaubnis mit breit diversifizierter Multi-Asset Strategie

Frankfurt am Main (OnlineBroker-Portal.de Die Alceda Asset Management GmbH (Alceda) hat von der Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (BaFin) die Erlaubnis erhalten, als Service-Kapitalverwaltungsgesellschaft (KVG) die Managertätigkeit für Initiatoren von Alternativen Investment Fonds (AIF) zu übernehmen. Die Erlaubnis umfasst sowohl klassische offene Aktien- und Rentenfonds als auch geschlossene Sachwertfonds. Die Zulassung der BaFin für die Alceda Asset […]

Bafin: Abwicklungskonzepte für „systemgefährdende“ Banken in Planung

Frankfurt am Main (OnlineBroker-Portal.de)   Die deutsche Finanzaufsicht Bafin bereitet sich weiter auf Krisenfälle vor. Grundlage dafür sind „Testamente“ von „potenziell systemgefährdenden“ Banken, die – nach Angaben eines Bafin-Sprechers gegenüber der „Börsen-Zeitung“ – in den nächsten Monaten angeschrieben werden sollen. Bei den „Testamenten“ handelt es sich um Sanierungspläne, die Bafin als Grundlage nimmt, um Abwicklungskonzepte […]

Bafin-Bußgelder wegen schlechter Beratung für drei Banken

Frankfurt am Main (OnlineBroker-Portal.de) Drei Banken müssen der Bafin Bußgelder von jeweils 10.000 Euro zahlen, weil bei ihnen die seit Anfang 2010 obligatorischen Beratungsprotokolle nach Kundengesprächen entweder Fehler enthielten oder gar nicht bzw. nicht rechtzeitig angefertigt wurden. Um welche Finanzinstitute es sich dabei handelt, dürfe die Bafin nicht mitteilen. 21 weitere Bußgeldverfahren wegen mangelhafter Beratungsprotokolle […]

Zahlungsverbot von Bafin für insolvente FXdirekt Bank

Frankfurt am Main (OnlineBroker-Portal.de) Die Wertpapierhandelsbank FXdirekt ist nach Meldung der Finanzaufsicht Bafin zahlungsunfähig und nicht mehr befugt, Geschäfte durchzuführen. Die Bank mit Sitz in Oberhausen habe ihre Insolvenz wegen Überschuldung gemeldet, so die Bafin am Freitag, und ein Veräußerungs- und Zahlungsverbot sei erlassen worden. Darüber hinaus muss die Bank den Verkehr mit ihren Kunden […]