Skip to main content

CFD Broker

CFDs (Contract for Difference oder Differenzkontrakt) sind Derivate, das bedeutet, ihre Wertentwicklung hängt von der Wertentwicklung eines anderen Basiswertes, wie einer Aktie, einem Index, eines Rohstoffes oder eines Währungspaares ab. Ein CFD stellt eine Zahlungsvereinbarung zwischen dem CFD-Broker und dem CFD-Anleger dar. Der Gewinn oder Verlust beim Handel mit CFDs resultiert aus der Differenz zwischen dem Verkaufs- und Kaufkurs. Beim Handel mit CFDs muss eine Sicherheitsleistung (oder auch Margin) hinterlegt werden, die häufig zwischen 2-5% des Handelsvolumens beträgt. Dadurch ergibt sich eine hohe Hebelwirkung von meist 400-500 des investierten Kapitals. Damit geht bei CFDs ein hohes Gewinnpotenzial mit einem entsprechend hohen Verlustrisiko einher. CFDs weisen keine Laufzeit auf, allerdings meist Finanzierungskosten, wenn die Position über Nacht gehalten wird. CFDs sind keine börsengehandelten Produkte sondern der CFD-Anbieter tritt als Market Maker, bietet sich also immer gleichzeitig als Käufer und Verkäufer seiner CFDs an.

zum Broker Vergleich

GKFX: EUR/USD bleibt unter Druck

EUR/USD bleibt unter Druck! Rückblick (14.01.2019 bis 22.01.2019) Der Euro bewegte sich am Montag der letzten Handelswoche, im Bereich von 1,1480. Dieses Niveau konnte die Gemeinschaftswährung allerdings nicht lange halten, und so folgte in den Folgetagen ein Rutsch bis an die Marke von 1,1350. In der gestrigen Session ging es dann wieder zaghaft nach oben. […]

GKFX: Gold: Bullen gönnen sich eine Pause

Gold: Bullen gönnen sich eine Pause Aus charttechnischer Sicht hat sich im Vergleich zur Vorwoche nicht viel verändert. Der Aufwärtstrend auf der Tagesebene bleibt also weiterhin intakt. Aktuell ist der Kurs im Außenstab gefangen, erst ein Ausbruch auf der Ober- bzw. Unterseite könnte erhöhte Dynamik mit sich bringen. Markante Punkte liegen bei 1.298 USD und […]

GKFX: Ölpreis marschiert weiter!

Ölpreis marschiert weiter! Der Preis ist in dieser Woche trotz anwachsender Lagerbestände in den USA gestiegen. Die Nordseesorte Brent verteuerte sich in den letzten drei Tagen um mehr als 6% auf 61,27 US-Dollar. Die Erwartungen der Rohstoff-Spekulanten an ein schnelles Ende des Handelsstreits zwischen USA und China wurden jedoch gedämpft, denn die beiden größten Volkswirtschaften […]

GKFX: Gold: Das gute alte Krisenmetall

Im vergangenen Jahr schien es schon, als hätte das Edelmetall für die Anleger fast völlig an Glanz verloren. Die Abwärtsbewegung endete Mitte August, als der Goldpreis um 11% gefallen war. Anschließend bewegte sich der Kurs mit kleinen Schritten nach oben und schaffte den Anstieg an die 1.300 Dollar je Feinunze. Je turbulenter es an den […]

GKFX: Ölpreis: Rally kommt ins Straucheln

Kurz vor Jahresende verzeichnete der Kurs einen deutlichen Sprung nach oben und auch in der ersten Handelswoche dieses Jahrs war der Blick der Anleger nach oben gerichtet. Zum Wochenausklang kostete ein Barrel der Nordseesorte Brent 57,45 US-Dollar. Das waren über 4 USD mehr als in der Vorwoche. Charttechnik In den nächsten Tagen dürfte es wohl […]

GKFX: DAX: Die Bullen melden sich zurück!

Der Anfang kann sich ja schon mal sehen lassen. Nach einem desaströsen Jahr 2018, das mit einem fetten Minus von über 18% bei 1.559 Punkten endete, ging es in der ersten 2019er Handelswoche geradezu euphorisch an den Märkten zu. Vor allem am letzten Handelstag sorgte die Aussicht auf eine Entspannung im Handelskonflikt zwischen den USA […]

GKFX: Euro scheitert am Novemberhoch – Fällt heute die 1,13er Marke?

Der Euro/Dollar hat am gestrigen Mittwoch nur wenige Pips vor der runden 1,15er Marke ein kräftiges Reversal zur Unterseite hingelegt. Kein Wunder, lag dort ein harter Widerstand in Form des Hochs vom November 2018. Es folgte ein dynamischer Abverkauf bis in den Bereich 1,13, bevor es overnight zu einer Erholung kam. Heute früh notiert das […]

GKFX: Gold zieht an – Kommt jetzt der große Breakout?

Der Goldpreis bewegte sich seit Ende Oktober in einer volatilen Seitwärtsbewegung, die viele Trader einiges an Nerven gekostet haben dürfte. In der vergangenen Woche allerdings wurde der wichtige Supportbereich bei rund 1.211 USD angesteuert und erfolgreich verteidigt. Es folgte eine kräftige Bewegung nach oben, die allerdings am Resist 1.230 endete. Heute früh geht es Schlag […]

GKFX: EUR/USD – War`s das schon wieder?

Der Euro präsentierte sich seit Mitte November von seiner starken Seite und zog von rund 1,1215 auf 1,1470 an. Nach der negativen Divergenz kam es zu einem mustergültigen Rücksetzer bis zum Support bei 1,1350/1,1360. Am gestrigen Mittwoch probierten die Bullen, die Notierungen wieder nach oben zu ziehen, allerdings war bei am Widerstand bei 1,1420 Schluss […]

GKFX: EUR/USD im Erholungsmodus

EUR/USD im Erholungsmodus Rückblick (05.11.2018 bis 15.11.2018) Der Euro bewegte sich am Montag der letzten Woche im Bereich von 1,1400. In den Folgetagen gelang ihm sogar der Sprung auf die Marke von 1,1499. Dieses Niveau konnte das Währungspaar allerdings nicht lange halten, denn der Druck seitens der Shorties erhöhte such enorm. Zum Wochenbeginn folgte der […]