Skip to main content

Hebelprodukte News

Platin-Turbo-Calls mit 44%-Chance

Frankfurt am Main (OnlineBroker-Portal.de) „Rückblick: Platin bricht in dieser Woche über die Oberseite eines Konsolidierungsdreiecks aus und vollendet damit eine kurzfristige Bodenbildungsphase. Im gestrigen Handel wurde zudem das Zwischenhoch bei 1.255 USD überschritten und damit der Weg für weitere Zugewinne freigemacht.Ausblick: Oberhalb der 1.222 USD-Marke ist Platin jetzt auf dem besten Weg eine Trendwende einzuleiten. […]

Das neue Investment & Life Magazin kostenlos abonnieren!

Société Générale

Ein Auszug der spannenden Themen der aktuellen Ausgabe: Nachhaltig Investieren Renditechance mit
„Gutem Gewissen“ Nachhaltige Anlagen stehen hoch im Kurs. Laut einer Erhebung des Forums Nachhaltige Geldanlagen (FNG) hat das Volumen von Investments, bei denen neben finanziellen Kennzahlen auch ökologische, soziale und Governance-Kriterien in den Anlageprozess einfließen, im deutschsprachigen Raum binnen eines Jahres um zwölf Prozent […]

Beliebte Basiswerte von Zertifikaten: IBM

Frankfurt am Main (OnlineBroker-Portal.de) Monatlich sammelt der DDV interessante Daten und Fakten zu einem Basiswert. Das Jahr 2014 gehört den US-amerikanischen Basiswerten, mit dem 1911 gegründeten IT-Urgestein IBM im Juli. IBM ist eines der weltweit ersten und mittlerweile führenden IT-Unternehmen mit rund 430.000 Mitarbeitern weltweit, davon gut 21.000 in Deutschland. Der IT-Konzern erwirtschaftete 2013 einen Umsatz […]

Derivateverband: Marktanteile Ende März 2014 – Deutsche Bank weiter ganz vorne

Der Deutsche Derivateverband (DDV) legte die neuen Quartalszahlen für das erste Quartal 2014 vor. Im Vergleich zum vierten Quartal 2013, kam es Ende März bei den Marktanteilen der Emittenten strukturierter Wertpapiere in Deutschland nur zu geringen Verschiebungen. Die ersten fünf Emittenten konnten 70,8 Prozent des gesamten Zertifi­katevolumens auf sich vereinen. Angeführt wird die Top 5 […]

DDV: leicht rückläufiges Zertifikatmarktsvolumen im März 2014

Frankfurt am Main (OnlineBroker-Portal.de) Nach den Daten des Deutschen Derivate Verbands (DDV) ging das ausstehende Volumen des deutschen Zertifikatemarkts im März leicht um 1,9 Prozent (1,7 Mrd. Euro) zurück. Preisbereinigt waren es 1,8 Prozent bzw. 1,6 Mrd. Euro. Preiseffekte hatten also wenig Einfluss. Als ein Hauptgrund gilt die Rückzahlung vieler Produkte, deren Laufzeit im März […]

DDV: Sinkende Börsenumsätze im April 2014 durch angespannte Lage in Osteuropa

Frankfurt am Main (OnlineBroker-Portal.de) Die Sorge um die Lage in Osteuropa führte im April zu einer stärkeren Zurückhaltung der privaten Anleger. Ensprechend sank nach Angaben des Deutschen Derivate Verbands (DDV) der Handel mit Anlagezertifikaten und Hebelpapieren in Stuttgart und Frankfurt um 16,3% auf 3,4 Mrd. Euro. Um 19,6 Prozent nahmen die Kundenorders ab und lagen […]

Société Générale mit eigenem Zertifikatemagazin „Investment & Life“

Société Générale

Mit „Investment & Life“ bringt die Société Générale ein eigenes kostenloses Zertifikatemagazin heraus, dass alle drei Monate „interessante Investmentideen aus der Welt der Anlage- und Hebelprodukte“ verspricht. In der aktuellen Ausgabe des Magazins werden unter Anderem folgende Themen besprochen: Das Spiel mit den Schwankungen: Volatilität als eigene Asset-Klasse Memory Express-Zertifikate: Hohe Kupons sind auch bei US-Werten einen […]

Börse Frankfurt: Lebhafter Handel mit Hebelprodukten im April 2014

In einem Marktbericht beschäftigt sich die Börse Frankfurt mit beliebten Hebelprodukte im April. So bleiben die Zertifikate-Anleger nach dem ziemlich umsatzstarken März auch im April aktiv. „Mit der Ukraine-Krise ist die Volatilität zurückgekommen. Besonders in Hebelprodukten geht viel um“, so Christian Glaser (BNP Paribas). Nach Händlerangaben, spekulierten Anleger derzeit sowohl in steigende als auch in […]

DDV: Zertifikatehandel im März mit deutliche Belebung

Frankfurt am Main (OnlineBroker-Portal.de) Im März 2014 hat sich der Frankfurter und Stuttgarter Handel mit Anlage- und Hebelprodukten deutlich belebt. An den beiden Börsen stieg das Handelsvolumen um 9,1 Prozent auf etwa 4,1 Mrd Euro. Ursächlich waren die Schwankungen an den Kapitalmärkten. So stiegen auch die Kundenorders um 12,2 Prozent auf 483970. Je Order wurde […]