Skip to main content

Lyxor lanciert ETF auf US-amerikanischen Leitzins

Mit dem Lyxor Fed Funds US Dollar Cash UCITS ETF hat Lyxor Asset Management jetzt einen Indexfonds aufgelegt, der Investoren Zugang zum US-amerikanischen Leitzins bietet. Der neue ETF verfolgt das Ziel, den Solactive Fed Funds Effective Rate Total Return Referenzindex so genau wie möglich abzubilden. Dieser Index spiegelt die Performance von USD-Depoteinlagen wider, die analog zum US-Leitzins verzinst werden, wobei Zinserträge auf täglicher Basis reinvestiert werden.
Die in Euro notierte Anteilsklasse des Lyxor Fed Funds US Dollar Cash UCITS ETF wurde am 3. Juli 2015 an der Italienischen Börse in Mailand gelistet (Bloomberg Ticker: FEDF IM). Am 10. Juli soll das Listing der Anteilsklassen in USD (Bloomberg Ticker: FEDF LN) und GBP (Bloomberg Ticker: FEDG LN) an der London Stock Exchange erfolgen.
Die in Euro und GBP und notierten Anteilsklassen ermöglichen Investoren eine Partizipation am USD und dem US-amerikanischen Leitzins.
Die Gesamtkostenquote des Lyxor Fed Funds US Dollar Cash UCITS ETF (ISIN: LU1233598447) beträgt 0,15% p.a.
Mit einem verwalteten Vermögen von 9 Milliarden Euro bei passiven Fixed Income Produkten zählt Lyxor zu einem der führenden Anbieter in diesem Bereich*.


Über den Autor


Ähnliche Beiträge


Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*
*