Skip to main content

Lyxor legt innovative Reihe an Risikofaktoren-ETFs auf

In Kooperation mit J.P. Morgan hat Lyxor fünf neue Aktien ETFs an der Deutschen Börse Frankfurt (Xetra) gelistet. Mit den Kriterien Low Size, Value, Quality, Low Beta und Momentum decken die ETFs unterschiedliche faktorbasierte Strategien ab. Sie bieten Anlegern somit erweiterte Möglichkeiten der risikodiversifizierten Allokation.

Bei der Low Size Strategie werden Unternehmen mit niedrigster Marktkapitalisierung einer Branche ausgewählt. Der Value-basierte Ansatz selektiert Aktienunternehmen auf Basis von drei Faktoren: Verhältnis des Aktienkurses zu erwarteten Erträgen, Verhältnis des Aktienkurses zum Buchwert, Verhältnis des Unternehmenswertes zu operativen Erträgen (Cash Flow). Die Quality Strategie wählt Unternehmen nach deren Ertragsqualität aus, d.h. nach Eigenkapitalrendite, Verschuldungsgrad sowie Nettogewinnmarge. Die Low-Beta Strategie berücksichtigt Unternehmen mit niedrigem Beta-Faktor. Bei der Momentum-Strategie wird die Stärke einer Aktienkursbewegung gemessen und daher erfolgt eine Auswahl von Unternehmen mit hohem Momentum. Alle Titel werden in den jeweiligen Indizes gleichgewichtet.

Der Lyxor J.P. Morgan Europe Low Size Factor Index UCITS ETF (ISIN: LU1218123047, WKN: LYX0TV) bildet den J.P. Morgan Equity Risk Premia Europe Low Size Factor Index nahezu 1 zu 1 ab.

Der Lyxor J.P. Morgan Europe Value Factor Index UCITS ETF (ISIN: LU1218123716, WKN: LYX0TY) bildet den J.P. Morgan Equity Risk Premia Europe Value Factor Long Only Index nahezu 1 zu 1 ab.

Der Lyxor J.P. Morgan Europe Quality Factor Index UCITS ETF (ISIN: LU1218123559, LYX0TX) bildet den J.P. Morgan Equity Risk Premia Europe Quality Factor Index nahezu 1 zu 1 ab.

Der Lyxor J.P. Morgan Europe Low Beta Factor Index UCITS ETF (ISIN: LU1218122742, WKN: LYX0TZ) bildet den J.P. Morgan Equity Risk Premia Europe Low Beta Factor Long Only Index nahezu 1 zu 1 ab.

Der Lyxor J.P. Morgan Europe Momentum Factor Index UCITS ETF (ISIN: LU1218123393, WKN: LYX0TW) bildet den J.P. Morgan Equity Risk Premia Europe Momentum Factor Long Only Index nahezu 1 zu 1 ab.

Die Gesamtkostenquote dieser ETFs beträgt jeweils 0.30%.

Die neuen ETFs stellen eine Erweiterung der Smart Beta ETF-Produktpalette dar. Lyxor verwaltet in seinen Smart Beta Strategien ein Vermögen in Höhe von 12,1 Milliarden EUR.*

*Das entspricht Assets under Management/Advisory in Höhe von 127,5 Mrd. USD. Stand: 30. April 2015.


Über den Autor


Ähnliche Beiträge


Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*
*