Skip to main content

Zertifikate

Zertifikate sind Derivate, das bedeutet, ihre Wertentwicklung hängt von der Wertentwicklung eines anderen Basiswertes ab. Das kann eine Aktie, ein Index, eine Währung, ein Rohstoff, eine Anleihe oder sogar die Bonität eines Landes oder Unternehmens sein. Zertifikate werden klassifiziert als Schuldverschreibungen. Im Gegensatz zu Investmentfonds stellen sie kein vom Vermögen des Zertifikate-Herausgebers, getrenntes Sondervermögen dar, weshalb bei einer Insolvenz des Zertifikate-Herausgebers im schlimmsten Fall der Totalverlust droht. Zertifikate rangieren zwar in der Klasse der Schuldverschreibungen, anders als Anleihen beispielsweise werfen sie aber keine Zinsen ab. Die Anleger nutzen Zertifikate als Absicherungsinstrument oder aber indirekt in verschiedene Basiswerte, wie auch Rohstoffe, zu spekulieren. Dabei können über Zertifikate, je nach Konstruktion, auf steigende, fallende, aber auch innerhalb einer Range handelnde Kurse eines Basiswertes spekuliert werden. Es gibt eine Vielzahl an handelbaren Zertifikaten, wobei das Risiko stark variiert, von Zertifikaten mit Kapitalschutz bis zu Zertifikaten mit einem Hebe

zum Broker Vergleich

DekaBank startet Zertifikategeschäft für Retailkunden

Frankfurt am Main (OnlineBroker-Portal.de) Am 21. Januar beginnt die Zeichnungsfrist der ersten DekaBank-Zertifikate für Retailkunden. Angeboten werden Aktienanleihen, Bonitätsanleihen und Expresszertifikate, weitere Zertifikate sollen nacheinander folgen. „Der Einstieg in das Geschäft mit Retailzertifikaten ist für uns ein wichtiger Meilenstein, zum zentralen Wertpapierhaus der Sparkassen zu werden“, so Oliver Behrens, stellvertretender Vorstandsvorsitzender der DekaBank. „Unser Ziel […]

Emittentenbonität, Handelbarkeit und Geld-Briefspanne wichtige Auswahlkriterien beim Zertifikatekauf

Frankfurt am Main (OnlineBroker-Portal.de) Nach einer Online-Umfrage des Deutschen Derivate Verbands (DDV) ist für jeden dritten Privatanleger beim Zertifikatekauf vor allem die Bonität des Anbieters wichtig. An der Umfrage mit mehreren großen Finanzportalen nahmen 4.142 Personen teil, mehrheitlich gut informierte Anleger, die als Selbstentscheider ohne Berater investieren. Für über 35 Prozent ist die Kreditwürdigkeit des […]

Meiste Zertifikate-Anbieter mit Optimismus für 2013

Ein Großteil der Anbieter von Zertifikaten geht für das erste Halbjahr 2013 von einer besseren Geschäftsentwicklung und sieht auch den DAX im Plus. So die Ergebnisse der Emittentenumfrage 2012 / 2013 des Deutschen Derivate Verbands (DDV) mit 21 Emittenten, die insgesamt über 95 Prozent des Marktes für strukturierte Wertpapiere abbilden. 57 Prozent der Zertifikate-Anbieter denken, […]

Faktor-Zertifikate von db-X markets: Mit festem Hebel Gold- und Silberpreis folgen

Frankfurt am Main (OnlineBroker-Portal.de) Die Faktor-Zertifikate von db-X markets ermöglichen es Investoren, mit festem Hebel (Faktor) dem Gold- und Silberpreis zu folgen, ohne eine Knock-out-Schwelle, einen Strike-Preis oder eine Laufzeit im Auge behalten zu müssen. Darüber hinaus seien Faktor-Zertifikate nicht so anfällig für Kursüberraschungen bei nachlassender Volatilität. Auch ein plötzlicher Totalverlust durch ungünstige Kursbewegungen drohe […]

Private Zertifikateanleger verfolgen ihr Depot

Laut einer Online-Umfrage des Deutschen Derivate Verbands (DDV) hat die Mehrzahl der privaten Investoren die Wertentwicklung ihrer Zertifikate tagesaktuell im Visier. Die befragten Anleger informieren sich und entscheiden ihre Investitionen normalerweise ohne Berater selber. Zwei von drei Befragten beobachten täglich die Gewinne oder Verluste ihrer strukturierten Wertpapiere und über 16 Prozent schauen einmal pro Woche […]

Hohe Renditen mit Managed Futures-Fonds

Hohe Schwankungen einerseits, enormes Renditepotential auf der anderen Seite: Managed Futures-Fonds sind ein umstrittenes Finanzprodukt. Die Papiere sollen weniger spekulativ seien als andere Hedgefonds und das Depot absichern. Doch so risikolos, wie das Prinzip suggeriert, sind sie keineswegs. Wichtig sind erkennbare Trends am Markt. Managed Futures ermöglichen zweistellige Renditen Der erklärte Anspruch von den Managed […]

Zertifikatevolumen marginal rückgängig, aber immer noch stabil hoch

Frankfurt am Main (OnlineBroker-Portal.de) Das Marktvolumen für strukturierte Produkte hat sich im August im Vergleich zum Vormonat ein wenig verringert. Nach Daten der European Derivatives Group (EDG) für den Deutschen Derivate Verband (DDV) sank das Marktvolumen der Anlagezertifikate und Hebelprodukte im August marginal um 0,1 Prozent bzw. um 114 Mio. Euro. Das Gesamtvolumen des deutschen […]

Terminkontrakte: Ein riskantes Geschäft

Ursprünglich von Kaufleuten genutzt, um ihre eigenen Risiken zu minimieren, greifen heutzutage auch Fondsmanager, Rohstoffproduzenten und insbesondere Hedger gerne zu diesem Termingeschäft. Der Handel mit Terminkontrakten Terminkontrakte – auch als Futures bezeichnet –  werden grundsätzlich nur zwischen zwei Vertragsparteien geschlossen. Der Käufer eines Futures verpflichtet sich dazu, dem Verkäufer einen bestimmten Basiswert an einem vorher […]

Wie Anleger ihr Depot absichern

Auf goldene Zeiten folgt an der Börse meist die große Ernüchterung in Form von Kursverlusten. Anleger sind daher gut beraten, ihre bisherigen Gewinne effektiv abzusichern. Depotabsicherung mit Optionsscheinen Um Gewinne zu sichern und sich vor sinkenden Kursen zu schützen, sollten Anleger ihr Depot absichern. Eine solche Möglichkeit bieten Puts. Diese Optionsscheine profitieren davon, dass die […]

Dirk Hess, Citi

Frankfurt am Main (OnlineBroker-Portal.de) Mit Dirk Heß, Co-Leiter des öffentlichen Vertriebs von Derivaten für Privatkunden in der EMEA Region (Europa, Mittlerer Osten, Afrika) bei Citi führte OnlineBroker-Portal.de folgendes Interview:  1)    Mit dem Citi-Investmentbarometer fragen Sie regelmäßig die Markteinschätzung privater wie professioneller Investoren ab. Sie können daraus aber auch Rückschlüsse auf das Anlegerverhalten schließen. Wie ist […]